06.03.2012 - 15:00 Uhr

„Pocket Fahrschule“ von freenet – der schnelle Weg zum Führerschein jetzt auch für iPad und Mac

„Pocket Fahrschule“ von freenet.de jetzt auch für iPad und Mac
Bild 1 von 1

„Pocket Fahrschule“ von freenet.de jetzt auch für iPad und Mac

 

Die ausgesprochen erfolgreiche freenet.de App „Pocket Fahrschule“ gibt es ab sofort auch für iPad- und Mac-Nutzer. Zum Preis von 12,99 Euro lässt sich mit der Pocket Fahrschule der theoretische Teil der Führerscheinprüfung mobil jetzt auch auf dem iPad pauken.

„Der Erfolg und die positive Kundenresonanz auf unsere iPhone-Variante der Pocket Fahrschule hat uns dazu bewogen, die App jetzt auch optimiert für iPad und Mac anzubieten“, erklärt Kai Schulmann, Geschäftsführer der freenet.de GmbH.

Die App der freenet.de GmbH „Pocket Fahrschule“ bietet den vollständigen Prüfungsfragenkatalog und sämtliche Abbildungen der theoretischen Fahrerlaubnisprüfung (TÜV/DEKRA mit Stand vom 1. Juli 2011). Mit der App lassen sich alle Sachverhalte in der „Lernphase“ entweder nach Themengebieten sortiert oder aber nach dem Zufallsprinzip erarbeiten. Im Prüfungsmodus lässt sich dann die „Generalprobe“ für die tatsächliche Prüfung inklusive Zeitlimit schon einmal durchspielen. Eine detaillierte, individuelle Fortschrittübersicht, gegliedert nach Kategorie und Thema, sowie eine umfassende Auswertung der Prüfungsergebnisse geben jedem Nutzer ein klares Bild seines Wissenstands und damit Selbstvertrauen für die Prüfung. Extras wie Formelsammlung, Bremswegberechner oder ein Verkehrszeichenverzeichnis runden die App inhaltlich ab. Eine „Guided Tour“ führt den Nutzer schnell durch alle Inhalte und erleichtert den sofortigen Einstieg in die Lernphase.

Die „Pocket Fahrschule“ für iPad und Mac im Überblick:
• alle Führerscheinklassen (A, A1, B, C, C1, CE, D, D1, S, L, T, M, MOFA)
• amtlicher Fragenkatalog auf aktuellem Stand (1. Juli 2011)
• keine Internet-Verbindung erforderlich
• mit Lern- und Prüfungsmodus
• individuelle Markierung und Bearbeitung von „Problemfragen“
• Suchfunktion für alle Fragen des Katalogs
• Statistiktool
• absolvierte Test-Prüfungen können zur späteren Ansicht gespeichert werden
• Formelsammlung und komplette StVO
• Bildvergrößerung im horizontalen Modus
• Bremswegberechner
• ausführliche Guided Tour
• optimiert für Fahrschüler mit Rot-Grün-Sehschwäche
Kosten: einmalig 12,99 Euro

„Pocket Fahrschule“ steht im App-Store zum Preis von 12,99 Euro zur Verfügung.


zurück