02.07.2020 - 10:00 Uhr

GRAVIS macht Schule

Bild 1 von 1
 

Ab sofort bietet GRAVIS für Schulen exklusive Angebote, die digitales Lernen im Schulalltag ermöglichen. Das Programm GRAVIS macht Schule beinhaltet zum einen Hardware-Angebote, wie sie nur zertifizierte Apple Partner leisten können. Darüber hinaus ermöglicht es Lehrern und Schulen, sich an 40 lokalen Anlaufstellen Deutschlandweit beraten zu lassen und Unterstützung bei der Implementierung und Wartung in Anspruch nehmen zu können.

Die Corona-Pandemie hat die De­bat­te zum Stand der Di­gi­ta­li­sie­rung der Schu­len in Deutsch­land stark be­feu­ert. Ob­wohl Smart­phones und Tab­lets zum Me­dien­kon­sum und für die Kom­mu­ni­ka­tion auch un­ter Schul­kin­dern längst weit ver­brei­tet sind, geht es in den Schu­len im­mer noch ver­gleichs­wei­se ana­log zu. „Als in Deutschland führender Authorised Apple Reseller haben wir bei GRAVIS die Kompetenz und die Erfahrung, um Lehrern und Schulen die Auswahl der passenden Geräte und die Implementierung in den Schulalltag zu erleichtern“, sagt Jan Sperlich, GRAVIS Geschäftsführer. „Mit dem Programm GRAVIS macht Schule, wollen wir Lehrern und Schulen eine Hürde auf dem Weg in einen digitaleren Alltag nehmen – die des oft fehlenden lokalen Supports.“

GRAVIS Angebote für das Klassenzimmer

Drei Produktpakete ermöglichen digitales Lernen auf Einsteiger-, Fort­ge­schrittenen- oder Profiniveau. Die Pakete beinhalten je nach Leistungsumfang unter anderem iPads & Pencils für Schüler und Lehrer, ein MacBook, Ladestation und sichere Lagerflächen, Apple TV, WLAN Accesspoints und Präsentationstools. Sie sind nicht auf Apple Produkte beschränkt, sondern können durch das gesamte GRAVIS Sortiment individuell ergänzt werden. Gemeinsam mit dem Service-Partner Biscuit bietet GRAVIS darüber hinaus Schulklassen auch nach der Beschaffung der Geräte noch Unterstützung. An 40 Standorten Deutschlandweit können sich Lehrer und Schulen während des gesamten Projekts beraten lassen sowie Hilfe beim Setup, der Einbindung und dem Management von Hard- und Software in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen gibt es hier.   

Über GRAVIS: 

Seit Anfang 2013 ist GRAVIS eine hundertprozentige Tochter der mobilcom-debitel GmbH und damit Teil der freenet Group. Über die persönliche Beratung ermöglicht GRAVIS seinen Kunden den einfachen Zugang zum digitalen Leben und präsentiert alle wichtigen Innovationen des Digital Lifestyle herstellerunabhängig in derzeit 40 Verkaufsstellen in Deutschland. 1986 in Berlin gegründet, avancierte die GRAVIS Computervertriebsgesellschaft zu Deutschlands größter Apple-Handelskette für iPhone, iPad, Mac und mehr sowie zum größten Apple-Servicepartner in Europa. Seit dem Bestehen hat sich GRAVIS kontinuierlich zu einem der führenden Digital-Lifestyle-Anbieter in Deutschland entwickelt. Neben Apple hat sich GRAVIS für die enge Zusammenarbeit mit weiteren Partnern aus dem Bereich Consumer Electronics geöffnet.  

Pressekontakt GRAVIS:  

Caroline Lambert 

presse@gravis.de  

Tel. 040 - 513 06-777 

www.gravis.de


zurück