28.04.2020 - 10:00 Uhr

GRAVIS Gadget Check: 4 Produkte für einen besseren Schlaf

Bild 1 von 1
 

Gut einschlafen, tief durchschlafen und entspannt aufwachen – der Dreiklang für einen gesunden Schlaf. Nur 20 Prozent der Deutschen geben in einer DAK-Studie jedoch an, dass sie erholt am Morgen aus dem Bett steigen. Schlafstörung unterschiedlichster Ursachen sind der Grund. Diese nachweislich zu diagnostizieren oder sogar zu beheben, hat sich unter anderem der seit heute erhältliche Withings Sleep Analyzer zum Ziel gesetzt. Der Schlafsensor für zuhause vereint modernste Technologien, um den Schlaf zu analysieren und Schlafapnoe zu erkennen.

Schlaflabor zuhause: Withings Sleep Analyzer

Mit Sleep Analyzer hat Withings eine neue Schlafsensormatte auf den Markt gebracht, die klinisch validiert ist und Schlafapnoe erkennt. Von Schlafmedizinern und Kardiologen entwickelt, ist Sleep Analyzer der weltweit erste nicht-invasive Sensor zur Erkennung von Schlafapnoe, einer weit verbreiteten, jedoch oft nicht diagnostizierten Erkrankung, bei der Menschen Atemaussetzer im Schlaf erleiden. Die Matte wird unter die Matratze gelegt und trackt Schlafzyklen, überwacht die Herzfrequenz in der Nacht und erkennt Schnarchen des Nutzers wie auch Schlafapnoe. In der kostenfreien Health Mate App sehen Nutzer nach jeder Nacht ihren Schlaf-Index. Dieser gibt an, wie erholsam die Nacht war und wie sich die Schlafqualität verbessern lässt. Die gesammelten Messwerte können mit einem Arzt oder einer medizinischen Fachkraft geteilt werden.

Withings Sleep Analyzer ist bei GRAVIS ab sofort für 129,95 € erhältlich.

Lichtspiele für einen gesunden Schlaf: Philips Hue

Licht spielt eine wichtige Rolle für unser Wohlbefinden und die Schlafqualität. Melatonin, das Hormon, das unseren Wach- und Schlafzyklus regelt, wird von Licht beeinflusst. Mit dem richtigen Licht können wir uns auf die Nacht vorbereiten und entsprechend besser einschlafen. Morgens mit dem richtigen Licht aufzuwachen, hilft uns, mit mehr Energie in den Tag zu starten. Mit den automatisierten Funktionen von Philips Hue können verschiedenste Szenarien und Abläufe eingestellt werden, um den Alltag zu erleichtern. So können die Lampen durch immer heller werdendes Licht Schlafende langsam aus dem Tiefschlaf holen, bevor der Wecker klingelt. Eine weitere Funktion dimmt die Lampen stufenlos herunter, so dass der Körper am Abend zur Ruhe kommt und sich auf das Einschlafen vorbereitet.

Das Philips Hue White & Color Ambiance Starter-Kit ist für 149,90 € bei GRAVIS erhältlich.


Schlafüberwachung & Schlafphasenwecker: Apps für die Apple Watch

Mithilfe von Bewegungssensoren kann die Apple Watch Schlafphasen dokumentieren, das Mikrofon kann störende Geräusche aus der Umgebung oder gar Schnarchen feststellen und mit dem Pulsmesser sind Rückschlüsse auf wache Phasen möglich. Mit Schlaf-Tracking-Apps lassen sich diese Informationen speichern und auswerten und sogar für ein optimales Aufwachen nutzen. So bietet zum Beispiel Sleep Watch eine Weckfunktion an, die Nutzer nur in leichten Schlafphasen weckt und entsprechend das Aufwachen erleichtert.

Die Apple Watch Series 5 gibt’s ab 449,00 € bei GRAVIS.

Melatonin per Touch: Night-Shift-Funktion von Apple

Dass das helle Licht von Bildschirmen das Gehirn wachhält, hat Apple schon vor gut zwei Jahren in der Produktentwicklung berücksichtigt: Mithilfe der Night Shift-Funktion lassen sich die Farben des Displays automatisch in ein wärmeres Farbspektrum abändern. Das hilft dem Körper bei der Melatonin-Bildung.

Das neue iPhone SE, ist bei GRAVIS ab 479,00 € erhältlich.

Über GRAVIS:
Seit Anfang 2013 ist GRAVIS eine hundertprozentige Tochter der mobilcom-debitel GmbH und damit Teil der freenet Group. Über die persönliche Beratung ermöglicht GRAVIS seinen Kunden den einfachen Zugang zum digitalen Leben und präsentiert alle wichtigen Innovationen des Digital Lifestyle herstellerunabhängig in derzeit 40 Verkaufsstellen in Deutschland. 1986 in Berlin gegründet, avancierte die GRAVIS Computervertriebsgesellschaft zu Deutschlands größter Apple-Handelskette für iPhone, iPad, Mac und mehr sowie zum größten Apple-Servicepartner in Europa. Seit dem Bestehen hat sich GRAVIS kontinuierlich zu einem der führenden Digital-Lifestyle-Anbieter in Deutschland entwickelt. Neben Apple hat sich GRAVIS für die enge Zusammenarbeit mit weiteren Partnern aus dem Bereich Consumer Electronics geöffnet.


Pressekontakt GRAVIS:
Caroline Lambert
freenet AG
Deelbögenkamp 4c
22297 Hamburg

presse@gravis.de
Tel. 040 - 513 06-777
Fax 040 - 513 06-977
www.gravis.de


zurück