11.03.2010 - 10:00 Uhr

Formel-1-Liveticker: freenet.de mobil gibt Gas

Mit Beginn der neuen Formel-1-Saison am 14. März in Bahrain startet der Formel-1-Liveticker auf dem Handy im mobilen Portal von freenet.de: Unter http://mobil.freenet.de können dann alle Motorsportfans kostenlos* im Liveticker hautnah bei jedem Rennen dabei sein. Ganz gleich, wo sie gerade sind, bleiben Sportbegeisterte ständig auf dem Laufenden, was die aktuellen Rennstände angeht. Alle dazugehörigen Hintergrundinformationen zum Rennen und zur Saison gibt es darüber hinaus im Bereich „Motorsport“ im Sportchannel des mobilen freenet.de Portals.

Ganz gleich, ob zum Auftakt in Bahrain oder bei den Rennen in Australien, Malaysia, China, Brasilien oder wo auch immer auf der Welt: Im mobilen Portal von freenet.de ist jeder Nutzer immer live dabei, wenn Schumi und Co um Punkte und Platzierungen für die Formal-1-Weltmeisterschaft kämpfen. Dank der mobilen Nutzung auf dem Handy ist das immer ortsunabhängig und rund um die Uhr möglich. Die Rückkehr des Rekordweltmeisters, Änderungen im Reglement, der Ausstieg namhafter Rennställe und vieles mehr versprechen Gesprächsstoff – auch außerhalb der Rennsaison. Alle Hintergrundinformationen finden Interessierte im umfangreichen Motorsportteil des mobilen freenet.de Portals.

„Alle Motorsportfans erwarten sehnsüchtig, dass die Ampel zur neuen Formel-1-Saison wieder auf grün springt. Am Wochenende ist es endlich soweit und wir freuen uns, dass wir pünktlich zum Saisonstart unseren neuen Formel-1-Liveticker auf das Handy bringen“, sagt Kai Schulmann, Geschäftsführer der freenet.de GmbH. „Ebenso wie die PS-Boliden auf der Rennstrecke, haben auch wir richtig Gas gegeben und bieten jedem Formel-1-Fan ein mobiles Rundum-sorglos-Paket. Und wer dann noch das Dröhnen der Formel-1-Motoren als Klingelton auf seinem Handy hat, ist fast so gut wie live dabei.“

Der freenet Formel-1-Liveticker steht allen Nutzern zum Saisonstart unter http://mobil.freenet.de zur Verfügung und wird für alle gängigen Handys optimiert ausgeliefert. Vermarktet wird das gesamte mobile freenet.de Portal exklusiv von freeXmedia.
Alle Informationen rund um die Formel-1 finden interessierte Sportfans darüber hinaus auch im stationären Internet direkt unter http://sport.freenet.de/formeleins/index.html.

*Es fallen mobil je nach Mobilfunknetzbetreiber ausschließlich Kosten für die Datenübertragung an.


zurück