31.03.2020 - 10:00 Uhr

Cloudbasiertes Fuhrparkmanagement ab sofort mit automatisierter Fahrerunterweisung

Carmada, die cloudbasierte Software für Unternehmensmobilität, bietet ab sofort automatisierte, elektronische Fahrerunterweisungen nach Unfallverhütungsvorschrift (UVV) an. Das E-Learning Programm kann im Rahmen der Komplettlösung genutzt oder als Einzelmodul bezogen werden. Mithilfe der neuen Funktion halten Fuhrparkmanager ihre Fahrer zeit- und kosteneffizient auf dem neuesten Stand der gesetzlichen Vorschriften.

Zur Vermeidung von Unfallrisiken schreibt die Berufsgenossenschaft bei der Übergabe eines Fahrzeugs und danach im weiteren Nutzungszeitraum einmal im Jahr eine Fahrerunterweisung vor. Unterlassene Unterweisungen können insbesondere im Schadensfall rechtliche Konsequenzen für Fuhrpark- und Geschäftsleitung haben. Mit dem neuen Modul innerhalb der Carmada Software behalten Fuhrparkverwalter den Überblick über den Status der Fahrerunterweisung ihrer Fahrer. Das Programm erinnert Fuhrparkmanager an die jährliche Überprüfung. Gerade Unternehmen mit vielen Mitarbeitern profitieren von dieser automatisierten Aufforderung.

„Die Vorteile der automatisierten, elektronischen Fahrerunterweisung als E-Learning-Programm liegen auf der Hand. Fahrer können den Kurs bequem mobil oder am eigenen Arbeitsplatz durchführen, jederzeit unterbrechen und entsprechend flexibel und effizient in den Arbeitsalltag integrieren“, erklärt André Derouaux, Geschäftsführer der freenet.de GmbH und verantwortlich für Carmada. „Ein weiterer Vorteil der cloudbasierten Lösung ist es, dass die Inhalte regelmäßig nach den gesetzlichen Vorgaben aktualisiert werden. Sollte es zu einem Unfall kommen, bietet Carmada eine revisionssichere Dokumentation der Fahrerunterweisung und entspricht so den gesetzlichen Vorschriften.“

Die elektronische Fahrerunterweisung ist in die Fuhrparkmanagement-Lösung Carmada integriert, kann aber auch als Einzelmodul hinzugebucht werden. Die cloudbasierte Fuhrparkmanagement-Plattform bietet einen schnellen unkomplizierten Start in jedem Browser und auf jedem Gerät ohne aufwendige lokale Software-Installation. Innerhalb weniger Minuten erhalten Unternehmen so Zugriff auf umfassende Funktionalitäten, wie die Buchung und Reservierung von Pool- oder Firmenwagen, Terminplanungs- und Erinnerungsfunktionen für Werkstatttermine bis hin zur Schadensmeldung- und Regulierungsoption. Darüber hinaus bietet Carmada eine integrierte Online-Führerscheinkontrolle via Smartphone auf Basis der CheckTech-Service-App an. Damit können Unternehmen ohne Aufwand die Führerscheinkontrolle automatisieren.

Carmada ist in verschiedenen Paketen erhältlich, alle Details sowie die monatlichen Kosten gibt es unter https://www.carmada.de/.


Über die freenet.de GmbH:
Die freenet.de GmbH ist eine Gesellschaft der freenet Group. Bereits seit 1999 erreicht freenet.de mit innovativen Technologien, attraktiven Inhalten und anwenderfreundlichen Diensten viele Millionen Nutzer im deutschsprachigen Internet. Mit dem Mail-Portal freenet.de und Produkten freenet Mail&Cloud, der Seite browsergamer.com sowie der Fußball-App Pocketliga, bietet die freenet.de GmbH Internetnutzern in den Bereichen Information, Kommunikation, Suche, Shopping und Gaming, umfangreiche Dienste, Informationen und Unterhaltung. Zudem wird die Kompetenz im Bereich der Cloud-Technologie als individuelle B2B-Whitelabel-Lösungen an Dritte vermarktet. Mit der B2B-Lösung Carmada hat freenet.de zudem eine cloudbasierte Fuhrparkmanagement-Lösung im Portfolio. Die freenet.de GmbH ist Mitglied der Initiativen E-Mail made in Germany und Cloud-Services Made in Germany.

Pressekontakt: 
freenet AG
Caroline Lambert
Deelbögenkamp 4c
22297 Hamburg
Tel.: 040 / 513 06 777 
Fax: 040 / 513 06 977
E-Mail: pr@freenet.ag


zurück