• Historie
Historie

Kauf der Media Broadcast GmbH

Erwerb von rund 25% der EXARING AG

Erwerb von 23,83% der Sunrise Communications Group AG

Übernahme von bis zu 12 reStore-Ladengeschäften (2. Quartal 2014)


Übernahme sämtlicher Geschäftsanteile der Jesta Digital (Dezember 2013)

Erwerb von 51 Prozent der MOTION TM Vertriebs GmbH, Troisdorf (März 2013)

Abschluss des Kaufvertrages über 100 Prozent der Anteile an der Gravis - Computervertriebsgesellschaft mbH (Dezember 2012)

Verkauf der freeXmedia GmbH und der 4Players GmbH (Dezember 2012)

Abschluss des Konzern-internen IT-Migrationsprojekts „freenet AG“ und „debitel Group“

Verkauf der NEXT ID Gruppe (Dezember 2010)

Verkauf der STRATO Gruppe (November 2009)

Umstellung auf Namensaktien (September 2009)

Verkauf des freenet DSL-Geschäfts (Mai 2009)

Übernahme der debitel Nederlands durch KPN (Dezember 2008)

Vorlage des Restrukturierungskonzepts (November 2008)

Erstnotierung an der Frankfurter Wertpapierbörse (März 2007)

Die heutige freenet AG (März 2007)

Unsere Marken
Die freenet Group ist der größte netzunabhängige Telekommunikationsanbieter in Deutschland.

Daneben etabliert sich der Konzern im Bereich Digital-Lifestyle als Anbieter von Lösungen für den Haushalt des Kunden, welche zur Telekommunikation nicht unmittelbar in Bezug stehen müssen.