28.06.2017 - 11:00 Uhr

Digitaler Sommer – mobilcom-debitel startet Roadshow durch Deutschland

Auch VR-Gadgets können am md Truck ausprobiert werden.
Bild 1 von 1

Auch VR-Gadgets können am md Truck ausprobiert werden.

 © mobilcom-debitel

Am 29. Juni geht mobilcom-debitel wieder auf Roadshow und wie im vergangenen Jahr steht dabei das Markenerlebnis im Vordergrund. Die Roadshow gastiert auf zahlreichen Großveranstaltungen in insgesamt 17 Städten wie „Bochum Total“, dem Maschseefest in Hannover oder dem Women’s Run in Köln sowie in zentralen Innenstadtlagen. Der mobilcom-debitel Truck präsentiert den Besuchern viel mehr als nur klassische Mobilfunkangebote: unter anderem virtuelle Welten, 360-Grad Fotografie, Full-HD-Fernsehen sowie verschiedene Digital-Lifestyle-Dienste.

Sommerzeit ist Roadshowzeit bei mobilcom-debitel. Der auffällig grüne Truck zieht wieder durch Deutschland und ist zwei Monate lang auf Tour. Der Digital-Lifestyle-Provider ist in zentralen Innenstadtlagen und auf Großevents vertreten und präsentiert die neusten Gadgets zum Anfassen und Ausprobieren. Vom 29. Juni bis zum 27. August zeigt mobilcom-debitel Produkteneuheiten wie Virtual-Reality-Brillen, 360-Grad-Kameras oder die Snapchatbrille „Spectacles“. Wer sich über das freenet TV-Angebot in Full-HD informieren will oder die Digital-Lifestyle-Dienste wie Musik- und E-Book-Flats ausprobieren möchte, ist am Truck herzlich willkommen.

„Wir verstehen das digitale Leben unserer Kunden und wollen zeigen, dass wir mehr als Mobilfunk zu bieten haben. Die Livekommunikation an zentralen Orten ist deshalb bei uns zur Tradition geworden, weil sie uns nach wie vor am besten dabei hilft, den Menschen im direkten Kontakt alle Facetten unserer Marke näherzubringen“, sagt Kerstin Köder, Leiterin Marketing bei mobilcom-debitel.

Neben den Produkterlebnissen gibt es an den Stationen des Trucks bei einem Quiz zu „Mobilfunk und mehr“ sowie bei einem Basketball-Contest spannende Preise zu gewinnen. Die Eindrücke vor Ort können die Besucher auf mit dem gif-Generator mit ihren Freunden in sozialen Netzwerken teilen: Von den Besuchern der Roadshow werden auf Wunsch drei Fotos gemacht, die dann zu einer gif-Datei konvertiert und den Besuchern zugemailt oder auch direkt über Facebook geteilt werden können.

Höhepunkte des diesjährigen Tourplans der Roadshow sind unter anderem der Stand-Up-Paddling Weltcup in Scharbeutz, Maschseefest Hannover, Women’s Run Köln und das Sommerfestival Impark in München. Alle Tourdaten und nähere Details zur Kampagne finden Interessierte in Kürze unter www.facebook.com/mobilcom-debitel.

Für die Umsetzung der mobilcom-debitel Trucktour zeichnet die Unlimited GmbH Hamburg verantwortlich und die Konzeption stammt von PreussischPortugal.


zurück